Ziele

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Künstlerische Therapien zielt auf den gesundheitsfördernden Einsatz des kreativen Vermögens des Menschen zur ganzheitlichen Selbstregulation für die Therapie, die Rehabilitation, die Prävention und für die individuelle wie soziokulturelle Entwicklung.

 

 

Ihre Aufgaben sind:

• Interessensvertretung des Berufsstands Künstlerischer Therapeutinnen und Künstlerischer Therapeuten

• Weiterentwicklung, Etablierung und Anerkennung des Berufsbildes Künstlerischer Therapeutinnen und Künstlerischer      Therapeuten

• Förderung von Lehre und Forschung im Bereich der Künstlerischen Therapien

• Etablierung und Anerkennung des Berufs Künstlerischer Therapeutinnen und Künstlerischer Therapeuten im                   Gesundheitswesen.